Ich suche

Gemeinderat beschließt Parkraumkonzeption

Der Gemeinderat Pfronten hat in seiner öffentlichen Sitzung am 20. Januar 2022 eine für das Gemeindegebiet erstmals erstellte Parkraumkonzeption beschlossen.

Der gestiegenen Nachfrage nach Erholung und sportlicher Aktivität in Pfronten steht die Überlastung der verkehrlichen Infrastruktur gegenüber – überfüllte Parkplätze, Parksuchverkehr, illegales Parken sowie übermäßige und vermeidbare Umweltbeeinträchtigungen. Besonders an den Spitzentagen gelangt die verkehrliche Infrastruktur an ihre Kapazitätsgrenzen, die auch mit einer zunehmenden Belastung der Anwohner einhergeht.

Die Gemeinde Pfronten möchte die vorhandenen Parkplätze im Gemeindegebiet mittels einer Parkraumbewirtschaftung besser strukturieren, Parkflächen gezielter ausweisen sowie Parkdauerbegrenzungen vereinheitlichen. Hochfrequentierte Parkflächen sollen zudem bepreist und der Parksuchverkehr durch digitale Maßnahmen zielgerichtet gelenkt werden. Ziel ist es, eine Verbesserung des Verkehrsflusses, eine Reduktion von Parksuchverkehr sowie die Optimierung des Zugangs zu multimodalen Angeboten und damit verbundenen Reduktion von Emissionen zu erreichen.

Geplant ist weiterhin, die zusätzlichen Einnahmen durch die Parkraumbepreisung für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere durch weitere Mobilitätsangebote zu nutzen.

Die Erstellung und Umsetzung der Parkraumkonzeption wird von dem Arbeitskreis „AK Parkraumbewirtschaftung“ begleitet. Die Parkraumkonzeption stellt eine Willensbekundung der Gemeinde dar und beschreibt das Zielbild der Parkraumbewirtschaftung zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

Im nächsten Schritt werden mit der Umsetzungsplanung konkrete Maßnahmen in den Gremien beraten und beschlossen. Für die Umsetzung der Verkehrslenkung wurde eine Förderung aus dem Sonderprogramm „Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft“ beantragt.

Herr Jan Schubert (Tel. 08363/69837; jan.schubert@pfronten.bayern.de) steht für Rückfragen gerne zur Verfügung. Das Parkraumkonzept Pfronten (Stand 20.01.2022) können Sie rechts unter "Zugeordnete Dateien" einsehen.