Ich suche

Termininfo - Online-Vortrag zu Regenwasser auf dem eigenen Grundstück

...

Regenwasser kann im Garten ein wertvoller Lebensspender sein – andererseits aber auch gefährlich, wenn zu viel davon herunterkommt. Zum Thema „Naturnaher Umgang mit Wasser auf dem eigenen Grundstück – Bewässerung, Verdunstung, Versickerung“ veranstaltet der Landkreis Ostallgäu in Kooperation mit dem Landkreis Augsburg am Montag, 22. April 2024, von 18 bis 20 Uhr einen kostenlosen Online-Vortrag.

Fachleute zeigen darin, wie Bürgerinnen und Bürger ihren Garten umweltbewusst und wassersparend bewässern können. Sie vermitteln außerdem Wissenswertes zum Wasserbedarf von Pflanzen sowie zur geeigneten Ausbringtechnik und Speicherung von Regenwasser. Das Wasserwirtschaftsamt Kempten wird zum Thema „Regenwasserversickerung von der Entsiegelung bis zur Rigole“ informieren. Die richtige Versickerung auf dem eigenen Grundstück mildert nicht nur die Gefahren durch ein Starkregenereignis, sondern unterstützt auch den Aufbau des Grundwassers.

Termin:
Montag, 22. April 2024, von 18 bis 20 Uhr

Referierende:
•    Nikolai Kendzia, Leiter des Arbeitsbereiches Betrieb, Management & Freiraumplanung der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), Veitshöchheim
•    Sarah Balz, Abteilungsleiterin, Wasserwirtschaftsamt Kempten

Teilnahmevoraussetzung:
Zur Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen PC oder ein Notebook mit einer guten und stabilen Internetverbindung. Von Vorteil ist die zusätzliche Nutzung eines Headsets.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist online auf der Webseite des Landkreises unter www.ostallgaeu.de/klima bis Freitag, 19. April 2024, möglich. Für Fragen steht Johanna Rügamer von der Klimaschutz- und Klimaanpassungsstelle des Landkreises unter der 08342 911-961 zur Verfügung.