Ich suche

Moritz, Manuela

Assistenz Bürgermeisterin
Aufgaben

Es ist schon eine gute Weile her, als Adalbert Osterried mit seiner Projektidee an die Gemeindeverwaltung herantrat, die alten Hausnamen in Pfronten zu sichern und möglichst sichtbar an den bestehenden Gebäuden anzubringen. Hierzu ließ er zwei Entwürfe bei der Bastelzentrale Schneider anfertigen, die als Hinweis an die Häuser angebracht werden könnten. Die Schilder sollten einheitlich gestaltet und über die Gemeinde beschafft werden. Die Kosten für die Hinweisschilder trägt der jeweilige Hauseigentümer selbst.

Gestalterisch wurde das Ganze im Laufe der Zeit weiter entwickelt und auch mit interessanten Informationen ergänzt.So ist neben einer kurzen Erläuterung des Hausnamens auch die alte Hausnummer und die spezifische Holzmarke vermerkt.

Also eine Fülle von Informationen mit denen selbst die meisten Einheimischen nicht mehr so viel anfangen können, die aber auf diesem Wege wieder ins Gedächtnis des einzelnen Betrachters gebracht werden. Quasi ein Stück Heimat neu entdeckt und für die Nachwelt konserviert.

Terminvereinbarungen bei der Bürgermeisterin und Koordination ihrer Stellvertreter.