Ich suche

Kulinarische Grüße aus Thoiry zum Tag der Regionen

 Spezialitäten aus ihrer Heimat kredenzte die 14-köpfige Delegation unserer Partnerstadt Thoiry allen interessierten Besuchern an ihrem Stand beim Pfarrheim Pfronten. Im Anschluss an die Erntedankfest-Gottesdienste  der beiden Kirchengemeinden luden unsere Freunde aus Frankreich zu einem ausgiebigen Frühschoppen ein.  Angeführt von Samy Riesen und dem ehemaligen Bürgermeister Gerald Dentinger war dies einer der kulinarischen Höhepunkte am bunten Markt der regionalen Händler. Neben Bürgermeisterin Michaela Waldmann fand sich auch Altbürgermeister Beppo Zeislmeier gerne bei den altbekannten Weggefährten ein um gemeinsam bei Raclette und gutem französischem Rotwein auf die Freundschaft anzustoßen. Ganz nebenbei diente das Treffen den beiden Partnerschaftskomitees zur Vorbereitung eines Besuches der Pfrontener Jugendfeuerwehr in Thoiry ganz in der Nähe des Genfer Sees.